Untergang der Ancona

Untergang der Ancona


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der italienische Liner Ancona wurde Anfang November 1915 von einem österreichischen U-Boot vor der Küste Sardiniens torpediert und zerstört. Das Schiff war regelmäßig zwischen Neapel und New York City gefahren und diente Tausenden von Einwanderern auf dem Weg nach Amerika. Es bleibt ein Streit darüber, ob die Ancona erhielt und befolgte einen Befehl zum Anhalten. Die Ancona ging so schnell unter, dass es unmöglich war, Rettungsboote richtig einzusetzen. New Yorker Zeitungen berichteten ausführlich über dieses Ereignis, darunter Listen von Überlebenden und Berichten von Passagieren, die behaupteten, dass sie bei ihrem Kampf im Wasser von den U-Booten beschossen wurden. Leider sollten sich der Horror und die Empörung über den Verlust von Passagieren bald verflüchtigen, da solche Ereignisse an der Tagesordnung waren.


Siehe Diskussion über die US-Politik und den deutschen U-Boot-Krieg.
Siehe Zeitplan des Ersten Weltkriegs.


Schau das Video: Dramatische Rettung: MS ALBATROS rettet 6 Fischer aus Tonga - Phoenix Reisen Exklusiv Video


Bemerkungen:

  1. Burkhart

    Absolut ja

  2. Ceallachan

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische ... für mich ist diese Situation bekannt. Ich lade zur Diskussion ein. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Charro

    Ich kann nicht lösen.

  4. Daimuro

    Sie liegen falsch. Schreiben Sie mir in PM.

  5. Abdullah

    Es wurde speziell registriert, um an der Diskussion teilzunehmen.

  6. Shaktisar

    Genau! Es ist die gute Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben