Wie viel Unterstützung hat Amerika den Wissenschaftlern gegeben, die am Manhattan-Projekt arbeiten?

Wie viel Unterstützung hat Amerika den Wissenschaftlern gegeben, die am Manhattan-Projekt arbeiten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie viel Unterstützung gab Amerika den Wissenschaftlern, die am Manhattan-Projekt arbeiteten, sei es finanziell oder anderweitig?

Hat der Physiker J. Robert Oppenheimer, der das Projekt zur Entwicklung der Atombombe leitete, bekommen, wonach er verlangte? Was Leute wie Leo Szilard und Enrico Fermi angeht, die den ersten Kernreaktor gebaut haben, so habe ich gehört, dass sie vor dem Start des Manhattan-Projekts finanzielle Hilfe erhalten haben, was ist danach?


Eine gute Referenz ist Die Herstellung der Atombombe von Richard Rhodos. Beachten Sie, dass Amerika (die Regierung) das Manhattan-Projekt zur Entwicklung der Bombe initiiert und unter anderem die notwendigen Wissenschaftler und Ingenieure aus dem ganzen Land sowie aus England und Flüchtlingen aus Deutschland rekrutiert hat. Im Gegenzug erhielten diese Wissenschaftler die erforderliche Unterstützung in Höhe von etwa 2 Milliarden US-Dollar. Sie hatten eine hohe Priorität, soweit es um die Beschaffung von Materialien und anderen Ressourcen ging, die sie benötigten. In einem im Buch beschriebenen Fall wurde beispielsweise eine große Menge Silber benötigt. Sie bekamen das Silber tatsächlich von der US Mint (es wurde schließlich zurückgegeben).



Bemerkungen:

  1. Dempsey

    Ich stimme Ihnen voll und ganz zu, vor ungefähr einer Woche habe ich darüber in meinem Blog geschrieben!

  2. Ardkill

    Ich glaube, du hast geschummelt.

  3. Maugore

    Ihre Idee genial

  4. Tygolabar

    In diesem nichts drin und ich denke, das ist eine gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben