Azteken

Azteken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Azteken waren jahrhundertelang ein armer Nomadenstamm, der in Nordmexiko lebte, aber im 12. Jahrhundert siedelten sie nach Zentralmexiko um. Zur Zeit der Ankunft des spanischen Konquistadors Hernán Cortés im Jahr 1519 beherrschten die Azteken Zentralmexiko und so weit südlich wie das heutige Guatemala; ihr Kapital war auf mehr als 100.000 Menschen angeschwollen.Durch die Prozesse der Absorption und Eroberung schufen die Azteken eine komplexe Gesellschaft mit fortschrittlicher Landwirtschaft, Mathematik, Astronomie und Kunst. Sie waren nicht die großen Erneuerer, die ihre Vorgänger gewesen waren und insbesondere von den Mayas stark entlehnt. Die spanischen Eroberer entdeckten in einem einzigen Depot etwa 100.000 menschliche Schädel. Die Frage, wie ein so mächtiges Reich vor dem spanischen Angriff so schnell und vollständig zusammenbrach, bleibt Gegenstand heftiger Debatten. Als die Spanier ankamen, waren viele der Azteken emotional erschöpft.


Schau das Video: Das Blut der Azteken - Protokoll einer Zerstörung - Terra X Doku


Bemerkungen:

  1. Torion

    Schande und Schande!

  2. Seaward

    Es tut mir leid, nichts, ich kann Ihnen nicht helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Lösung finden. Verzweifeln Sie nicht.

  3. Aeson

    Die Lücke vervollständigen?



Eine Nachricht schreiben