Steuererhebung und Schreibort auf dem Land

Steuererhebung und Schreibort auf dem Land

Startseite ›Studien› Steuererhebung und Schreibort auf dem Land

  • Der Zehnte.

    BRUEGHEL d'Enfer (bekannt als) Pieter der Jüngere

  • Probetasche.

  • Probetasche.

Schließen

Titel: Der Zehnte.

Autor: BRUEGHEL d'Enfer (bekannt als) Pieter, der Jüngere (-)

Erstellungsdatum : 1617

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 55 - Breite 80

Technik und andere Indikationen: Öl auf Holz

Speicherort: Website des Louvre-Museums (Paris)

Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais (Louvre-Museum) / Daniel Arnaudet

Bildreferenz: 97-006042 / RF1973-37

© Foto RMN-Grand Palais (Louvre-Museum) / Daniel Arnaudet

Schließen

Titel: Probetasche.

Autor:

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 0 - Breite 0

Technik und andere Indikationen: Hanf

Speicherort: Website des Abteilungsarchivs Loire-et-Cher

Kontakt Copyright: © Abteilungsarchiv von Loire-et-Cher

Bildreferenz: 93 J 18

© Abteilungsarchiv von Loire-et-Cher

Schließen

Titel: Probetasche.

Autor:

Erstellungsdatum : 1826

Datum angezeigt:

Maße: Höhe 0 - Breite 0

Technik und andere Indikationen: Baumwolle für die Tasche, Papier für die Dokumente

Speicherort: Website des Abteilungsarchivs von Alpes-Maritimes

Kontakt Copyright: © Abteilungsarchiv der Alpes-Maritimes

Bildreferenz: 3 FS 360

© Abteilungsarchiv der Alpes-Maritimes

Erscheinungsdatum: März 2016

Direktor des Abteilungsarchivs von Loir-et-Cher

Historischer Zusammenhang

Der Anwalt des Dorfes

Dieses Gemälde aus dem Jahr 1617 in der Fassung des Louvre-Museums ist weltweit in mehreren Dutzend Exemplaren unter verschiedenen Titeln wie "Zahlung des Zehnten", "Anwalt des Dorfes", "The Büro eines Staatsanwalts "," die Seigniorial Royalties "... Abgesehen vom Zeugnis einer fast kommerziellen Produktion zeigt diese Szene die wichtige Präsenz des geschriebenen Wortes auch auf dem Land.

Bildanalyse

Ein kleiner, überfüllter Raum

In einem kleinen Raum vor einem Anwalt, der die Haube der Männer des Gesetzes trägt, drängen sich viele Petenten. Mit dem Hut in der Hand kommen Bauern jeden Alters, um ihr Geschäft zu präsentieren. Einer von ihnen hält Weintrauben, ein anderer ein Geflügel, eine Frau nimmt Eier aus einem Korb. Hinter der halboffenen Tür, durch die ein neuer Kläger hereinkommt, schreibt ein Angestellter auf einen kleinen Schreibtisch voller Papiere. Überall im Raum hängen aufgeblasene Säcke mit Verfahrensausstellungen, die durch ein eingenähtes Etikett gekennzeichnet sind. In den Regalen stapeln sich viele Papiere, die in Bündeln gefaltet, manchmal zerknittert und sogar zerrissen sind und unter den Füßen des Anwalts in die Ecken des Raumes gelangen. In dieser satirischen Darstellung der Gerechtigkeit spiegelt die Haltung des flippigen Anwalts, der auf seinem Platz zusammengesunken ist, die Distanz zwischen dem Mann, der das Wissen besitzt, und den Bauern wider, die zu einer bescheidenen Haltung des Respekts und der Unterwerfung neigen. Aber es ist auch der Stapel und die Unordnung von Papieren, die Aufmerksamkeit erregen.

Interpretation

Der Ort des Schreibens

Wenn diese Tabelle häufig verwendet wird, um die Erhebung der Steuer und insbesondere ihre Zahlung in Form von Sachleistungen durch die in den Händen mehrerer Personen sichtbaren Waren zu veranschaulichen, handelt es sich eher um einen Anwalt auf dem Land. In der Tat sind die Papiere, die er in sorgfältig etikettierten Hanfsäcken um sich herum aufbewahrt, charakteristisch für die Schriftsätze, Denkmäler und Verfahrensdokumente, die bis zum Ende des 18. Jahrhunderts in den Justizarchiven aufbewahrt werden.e Jahrhundert. Andere Dokumente werden einfach in Längsrichtung gefaltet und mit einer Schnur gehalten. Im Das Prozessparteien, Racine erwähnt auch mehrfach Dandins große Probetaschen, aber auch die hohen Kosten, die mit seinem Verfahrenswahn verbunden sind.

Diese Methode der Lagerung von Papieren war umso häufiger anzutreffen, als der Hanfanbau auf dem Land bis in die 1950er Jahre weit verbreitet war Cannabis sativa wurde in seiner Gesamtheit verwendet, insbesondere zur Herstellung von Seeseilen, Schlepptau und schwerem Garn, das zu Hause für Laken gewebt wurde. In einigen Flachsregionen wurde Flachs verwendet, um diese Beutel herzustellen.

Diese charakteristische Anordnung der Gerichtsdokumente des Ancien Régime hat manchmal Jahrhunderte überspannt, und einige Archivfonds enthalten noch heute Dokumente in Säcken aus schwerem Hanf. Die französische Sprache verfolgt dies auch in Ausdrücken wie "Die Angelegenheit ist in der Tasche", "Mehr als einen Trick in der Tasche haben" oder "Eine anstehende Angelegenheit".

  • Gerechtigkeit
  • absolute Monarchie
  • Racine (Jean)
  • MwSt

Literaturverzeichnis

· Klaus ERTZ, "Der Bauernanwalt" im Ausstellungskatalog Pieter Brueghel der Jüngere (1564-1637-8), Jan Brueghel der Ältere (1568-1625): eine Familie flämischer Maler um 1600, Antwerpen, Koninklijk Museum für Schöne Kunsten, 3. Mai bis 26. Juli 1998, Lingen-Antwerpen, Luca Verlag-Koninklijk Museum für Schöne Kunsten, 1998.

· Louis LIGIER, "Chanvre", in Neues rustikales Haus oder allgemeine Wirtschaft aller Landgüter, Paris, Veuve Savoye, 1775.

Um diesen Artikel zu zitieren

Anne-Cécile TIZON-GERME, "Steuererhebung und Schreibort auf dem Land"


Video: Deutsches Steuersystem - Steuerarten - Steuerverteilung -Steuergerechtigkeit? - einfach erklärt!