Isaac Pereire, Schöpfer des modernen Bankwesens

Isaac Pereire, Schöpfer des modernen Bankwesens

  • Isaac Pereire.

    BONNAT Léon (1833 - 1922)

  • Madame Pereire.

    CABANEL Alexandre (1823 - 1889)

© Foto RMN-Grand Palais - G. Blot

© Foto RMN-Grand Palais

Erscheinungsdatum: März 2016

Historischer Zusammenhang

Einer der Schöpfer des modernen Bankwesens
Isaac Péreire, einer der aktivsten Geschäftsleute des Zweiten Reiches, verband sein ganzes Leben mit seinem Bruder Jacob-Emile in zahlreichen Industrie- und Handelsunternehmen. Ihre Mitgliedschaft in der Legislative ist ein typisches Spiegelbild einer Zeit, in der wirtschaftliche und politische Angelegenheiten eng miteinander verbunden waren.

Bildanalyse

Das Porträt eines Geschäftsmannes
Bonnat vertritt Péreire am Ende seiner Karriere in seinem Büro, sitzend, nach vorne gerichtet, sein linker Arm ruht auf der Armlehne seines Stuhls, seine rechte Hand ruht auf einem Tisch, auf dem eine Uhr mit einer allegorischen Figur der Arbeit steht . Das Interieur vermittelt einen Eindruck von Ordnung und Luxus, aber das Interesse gilt der Figur des Themas, die sehr stark von einem emblematischen Archetyp der kapitalistischen Bourgeoisie des 19. Jahrhunderts inspiriert ist. Herr Bertin von Ingres. Zur gleichen Zeit hatte Alexandre Cabanel, ein anderer berühmter zeitgenössischer Maler aus Bonnat, das Porträt von Madame Péreire in Auftrag gegeben, wo der Künstler auf den Details des Kostüms bestand, seinem Modell eine träge Pose gab und das prächtige Interieur des Hotels genau beschrieb. besondere Residenz von Péreire.

Interpretation

Die beiden Porträts sollten zusammen betrachtet werden: Männliche Sparmaßnahmen stehen weiblichem Luxus, Arbeitsrepräsentation, dem entschlossenen und durchsetzungsfähigen Charakter des Geschäftsmanns gegenüber dem seiner Frau gegenüber, der träger ist. Das aus ästhetischer Sicht sehr traditionelle Gemälde von Bonnat oder Cabanel passt sich perfekt an diese Darstellung sozialer Konventionen an.

  • Bank
  • Bourgeoisie
  • Porträt

Literaturverzeichnis

Jean-Charles ASSELAIN Wirtschaftsgeschichte Frankreichs vom 18. Jahrhundert bis heute , Band I "Vom Ancien Régime bis zum Ersten Weltkrieg" Paris, Le Seuil, Slg. "Points Histoire", 1984. Jean AUTIN Die Brüder Pereire: Die Freude am Unternehmertum Paris, Perrin Academic Bookstore, 1984 Dominique BARJOT Wirtschaftsgeschichte Frankreichs Paris, Nathan, 1995.Francis DEMIER "Der große Sprung nach vorne für die französische Wirtschaft" in Die Geschichte Nr. 211, Juni 1997, Régine PERNOUD Geschichte der Bourgeoisie in Frankreich , Band II "Neuzeit" Paris, Le Seuil, Slg. "Points Histoire", 1981.

Um diesen Artikel zu zitieren

Barthélemy JOBERT und Pascal TORRÈS, "Isaac Pereire, Schöpfer des modernen Bankwesens"


Video: DAVID AUSTIN ROSES IN MY GARDEN