Tipp Der Redaktion

Schauen Sie sich die Engländer zu Beginn des 20. Jahrhunderts an<sup>e</sup> Jahrhundert

Schauen Sie sich die Engländer zu Beginn des 20. Jahrhunderts ane Jahrhundert

"Les Anglais chez nous", L'Assiette aueurre, Nr. 92 Geschichte Von Paris als Weltstadt bis zur Vertretung des Ausländers in L'Assiette au Beurre Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Paris von der Beschleunigung der Globalisierung geprägt und wurde zu einem wahren internationalen künstlerischen Scheideweg.

Porträt der Schauspielerin Harriet Smithson

Porträt der Schauspielerin Harriet Smithson

Schließen Titel: Harriet Smithson Autor: DUBUFE Claude (1790 - 1864) Erstellungsdatum: 1830 Repräsentiertes Datum: 1830 Maße: Höhe 40,5 - Breite 32,5 Technik und andere Angaben: Öl auf Leinwand Konservierungsort: Magnin Museum Website Kontakt Copyright: © Foto RMN-Grand Palais - RG

La Plume Magazin und der Salon des Cent

La Plume Magazin und der Salon des Cent

CloseTitle: Frau in Büste studiert eine Dolde.Autor: GRASSET Eugène Samuel (1841 - 1917) Erstellungsdatum: 1894Vertretetes Datum: 1894Dimensionen: Höhe 114 - Breite 72Technik und andere Angaben: Graphit und Aquarell.Studie für das Plakat von die Grasset-Ausstellung im Salon des Cent, 1894.

Jenny, die Heldin eines Romans

Jenny, die Heldin eines Romans

CloseTitle: Jenny l & 39; Ouvrière.Erstellungsdatum: 1890Vertretetes Datum: Maße: Höhe 150 - Breite 102Technik und andere Angaben: Lithographie.Werbung für einen "großen Roman". Erhaltungsort: MuCEM-Website Kontakt Copyright: © Foto RMN- Grand Palais - J.-G. Berizzi Bildreferenz: 05-513777 / 61.

Die Belagerung von Toulon (September-Dezember 1793)

Die Belagerung von Toulon (September-Dezember 1793)

Belagerung von Toulon. Investition in den Platz. © Foto RMN-Grand Palais - G. Blot Erscheinungsdatum: März 2016 Historischer Kontext Ende 1792, nach den Siegen von Valmy und Jemmapes, war die militärische Situation in Frankreich ausgezeichnet, aber die Eroberungspolitik des Konvents Girondine beunruhigt die europäischen Mächte.

Madame Du Barry

Madame Du Barry

Porträt von Madame Du Barry als Flore. © Foto RMN-Grand Palais (Louvre-Museum) / Gérard Blot Erscheinungsdatum: Oktober 2012 Historischer Hintergrund Von Jeanne Bécu bis Madame Du Barry: Der neue königliche Favorit bestritt, dass die letzte romantische Beziehung Ludwigs XV. Im Frühjahr 1768 begann Sie wird schnell zu einer der Geliebten von Jean Du Barry, bekannt als Roué, einem in der Welt der Pariser Galanterie bekannten Gentleman aus Toulouse.